Sie befinden sich hier: StartseiteUnterricht | Grundstufe | Musikgarten

Musikgarten

Gemeinsam Musik erleben
- ein Einstieg in die Welt der Musik

Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und die ganzheitliche Entwicklung deutlich unterstützt. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln und Trommeln führen in die Welt der Klänge ein. Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.

 

In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 10 bis 12 (Gross)Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben.

Das Programm ist in drei Phasen konzipiert und genau dem Entwicklungsstand der Kinder angepasst:

 

Musikgarten für Babys (bis 18 Monate) 

... lädt Babys und ihre (Gross)Eltern zum gemeinsamen Musikerleben ein. Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase sind für das Kind "Nahrung“ für Körper, Geist und Seele. Lieder zum Schaukeln, Fingerspiele, Kniereiter und Körpererfahrungsspiele sind Inhalte des Babykurses.

 

Musikgarten I   ·  Wir machen Musik  (1,5 bis 3 Jahre)

... geht auf die immer grösser werdende Selbstständigkeit der Kinder durch interaktive musikalische Spiele und Freiraum für eigene Gestaltungsideen ein. Tanzspiele, der Einsatz einfacher Instrumente und der Umgang mit Tüchern fördern Ausdruck und Kreativität.

 

Musikgarten II   ·  Der musikalische Jahreskreis (3 bis 4 Jahre)

... richtet sich an Kinder und Eltern, die mit Liedern, Tänzen und Klanggeschichten rund um die vier Jahreszeiten ihre musikalischen und sprachlichen Erfahrungen erweitern möchten. Das Gruppenerlebnis wird durch die Aktivitäten im Kinderkreis im Kern der Musikgarten-Stunde in den Mittelpunkt gerückt.

Die Kurse werden direkt an der Kreismusikschule wie auch in der Kooperation mit der KVHS angeboten.

 

... und wie geht es danach weiter?

In den Kurs "Musikalische Früherziehung" gehen die Kinder im Alter von 4-6 Jahren nun alleine und erleben Musik im Singen und Sprechen, in Instrumentenkunde und im elementaren Instrumentalspiel mit ersten Notenkenntnissen, beim bewussten Hören, in Bewegung und Tanz, in Rhythmusspielen, u.v.m..







Veranstaltungen

Juni - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01
02
03
04 05 06
07
08
09
10
11 12 13
14
15
16
17 18 19 20 21 22
23
24
25 26 27 28 29 30
Samstag, 02. Juni 2018
Kammermusik für Klavier
Damme, Scheune Leiber, 16 Uhr
Weitere Informationen...
Sonntag, 03. Juni 2018
Musik verbindet Jung und Alt
Vechta, Foyer des Rathauses, 15 Uhr
Weitere Informationen...
Donnerstag, 07. Juni 2018
Offene Bühne
Steinfeld, Aula der Don-Bosco-Schule, 19 Uhr
Weitere Informationen...
Samstag, 09. Juni 2018
Sonntag, 10. Juni 2018
Kindermusical
Vechta, Aula des Antonianums, 15 Uhr
Weitere Informationen...
Fest mit viel Musik
Vechta, Kreismusikschule, 15-18 Uhr
Weitere Informationen...
Donnerstag, 14. Juni 2018
Offene Bühne
Osterfeine, Grundschule, 19 Uhr
Weitere Informationen...
Samstag, 16. Juni 2018
Samstag, 23. Juni 2018
Ensemblemusik für Gitarre
Vechta, Museum in Zeughaus, 16 Uhr
Weitere Informationen...
Sonntag, 24. Juni 2018
Gulfhaus Summer Jam
Vechta, Gulfhaus, 16 Uhr - Das Jazz-Rock-Pop-Konzert der Kreismusikschule im Sommer
Weitere Informationen...

© 2018 Kreismusikschule Vechta | Der Einstieg in die Welt der Musik